Wachdienst im Inselbad

Im Sommer engagieren wir uns im Inselbad Untertürkheim

Wachdienst, was ist das?

Wachdienst bedeutet, dass die aktiven Rettungsschwimmer und -Schwimmerinnen der DLRG das Badpersonal in der Freibadsaison in ihren Aufgaben unterstützen, um die Sicherheit der Badegäste zu gewährleisten.

Traditionell übernimmt die DLRG-Ortsgruppe Neckarvororte in der Freibadsaison den Wachdienst im Inselbad Untertürkheim, dem größten Freibad in Stuttgart. Immer an den Wochenenden und an Feiertagen rücken wir mindestens zu zweit zum Dienst im Schwimmbad aus, um die städtischen Schwimmmeister bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Jedes Jahr stemmen etwa 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Ortsgruppe den Wachdienst im Inselbad. Unterstützt werden wir dabei auch von den aktiven Rettungsschwimmerinnen- und -schwimmern aus der Ortsgruppe Stuttgart-Ost.

 

Was müssen unsere Wachgänger alles können?

Jeder Wachgänger muss mindestens 15 Jahre alt sein, ein gültiges Rettungsschwimmabzeichen Silber haben und vor der Wachsaison zusätzlich eine praktische Wachprüfung abgelegen, bei der unter anderem Befreiungsgriffe und Wiederbelebungstechniken geprüft werden.

 

Und was machen wir konkret?

Im Inselbad arbeiten wir eng mit den Schwimmmeistern zusammen. Wir beobachten die Becken und greifen im Notfall ein, um die Sicherheit der Badegäste zu gewährleisten. Wir stellen die medizinische Erstversorgung bei Badenden, die in Not geraten sind und sorgen auch an den Rutschen und am Strömungskanal für Ordnung. Außerdem informieren wir Badegäste über Gefahren am und im Wasser. Besonders Familien mit Kindern nehmen diese Gefahren leider oft nicht ernst genug. 

Samstags sind wir immer von 13-17 Uhr und an den Sonn -und Feiertagen in zwei Schichten von 11-15 Uhr und von 15-19 Uhr in unserer roten Wachkleidung für die DLRG im Einsatz.

 

Warum machen wir das freiwillig?

Obwohl es manchmal schon nervenaufreibende Schichten im Inselbad gibt, haben unsere Wachgänger immer viel Spaß bei der Arbeit. Die Wasserrettung bzw. die Wassersicherung gehört zu den zentralen Aufgaben der DLRG. Unsere Wachgänger haben Freude daran, anderen Menschen zu helfen, und ihre Sicherheit im Freibad mit Hilfe ihres Fachwissens zu gewährleisten. Wir sind stolz darauf, so eine wichtige Aufgabe im Freibad erfüllen zu können.

Allen Aktiven winkt zusätzlich unsere große Wachdienstabschlussfeier, bei der wir gemeinsam grillen und auf die erfolgreiche Wachsaison anstoßen. Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Saisonfreikarte für alle Stuttgarter Freibäder, die man als Wachgänger für sein Engagement umsonst bekommt.