Seepferdchen Riege

In dieser Riege üben die Kinder, die vom Anfängerschwimmkurs kommen, unter anderem Tauchen, Springen und vor allem ausdauerndes Schwimmen. Mit sehr viel Spaß, Action und Materialien wie Pool-Nudeln, Ringen und Bällen wird spielend die Schwimmfertigkeit und Kondition geübt, sodass die „Seepferdchenprüfung“ am Ende ein Klacks ist. Auch Baderegeln und sicheres Verhalten im und am Wasser werden besprochen.

 In einer Gruppe von 8-12 Kindern kann auf jedes Kind individuell eingegangen werden. Wir schwimmen und üben viel, aber natürlich steht der Spaß am Schwimmen im Vordergrund.

 

Riegenführerinnen sind dieses Jahr: Christine Eisele und Carolin Freitag 

Anforderungen Seepferdchen Abzeichen

  • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser